Arbeitsgelegenheiten

Unter fachlicher Anleitung nehmen die Teilnehmer der Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

(AGH MAE) gemäß § 16d Satz II zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II)   teil.

Das Angebot findet in verschiedenen Bereichen statt:

Werkstattbereich

In der Werkstatt am Standort Melsungen erhalten die Teilnehmer/-innen eine arbeitsmarktnahe Einarbeitung in die Fachbereiche Metall, Holz, Farbe und Textil entsprechend ihrer fachlichen Interessen.

Für hilfebedürftige Personengruppen werden auch Entrümpelungen und Umzüge angeboten.

 

 Gartenbau

Am Standort Homberg erhalten die Teilnehmer/-innen eine arbeitsmarktnahe Einarbeitung im Bereich Bau- und Gartenbau entsprechend ihrer fachlichen Interessen und Kompetenzen.

Die Pflege von Streuobstwiesen und Biotopen sowie die Herstellung von Pflanz- und Nistkästen oder die Aufstellung von Krötenzäunen sind mögliche Aufgabenfelder.

 

Stadtteilbeobachtung

Die Teilnehmer tragen durch ihre Präsenz in  Homberg und Schwalmstadt zu einem gesteigerten Sicherheitsgefühl bei touristischen Gästen und in der Bevölkerung bei. Sie unterstützen auch Senioren, Touristen und behinderte Mitbürger bei der Orientierung im Ort und der Suche nach geeigneten Parkmöglichkeiten.

 

Gesunde Ernährung

Die Lehrküche des Starthilfe Ausbildungsverbundes beliefert mehrere Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen regelmäßig mit Mittagessen unter Verwendung von Produkten aus regionalem und biologischem Anbau.

Die Teilnehmer unterstützen dieses Angebot  durch die zusätzliche Zubereitung von Frischkosttellern, Gemüsesticks, frisch zubereiteten Obsttellern etc. und übernehmen die Ausgabe in den Einrichtungen.

 

Ansprechpartner

 

Frau Steinbach                                 Frau Brähler
Ostpreußenweg 3                            Bindeweg 32
34576 Homberg                               34576 Homberg
Tel.: 05681 - 93664-17                    Tel: 0152 56372461

Mobil: 0160 4754748

 

 

Diese Maßnahme wird gefördert durch: