Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Die ausbildungsbegleitenden Hilfen zielen darauf ab, Jugendlichen, die besonderer Hilfen bedürfen, durch Förderung des Erlernens von Fachtheorie, Fachpraxis, Stützunterricht zum Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten sowie durch sozialpädagogische Begleitung, die Aufnahme, Fortsetzung sowie den erfolgreichen Abschluss einer erstmaligen betrieblichen Berufsausbildung oder das erfolgreiche Absolvieren einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung zu ermöglichen.

 

Ausbildungsbegleitende Hilfen müssen über betriebs- und ausbildungsübliche Inhalte hinausgehen.

 

 

 

 

Schlechte Noten?

Probleme in der Ausbildung?

Ärger im Alltag?

 

 

 

Wir bieten Stützunterricht

  • in Kleingruppen
  • in allen anerkannten Ausbildungsberufen
  • in den Fächern Fachmathematik, Fachtheorie und Deutsch

 

Wir machen dich fit für

  • Klassenarbeiten
  • Zwischenprüfung
  • Abschlussprüfung


Wir unterstützen dich bei

  • Problemen in der Ausbildung
  • Problemen im Alltag
  • Prüfungsangst
  • Erstellen des Berichtsheftes


Der Stützunterricht wird von Lehrkräften mit mehrjähriger beruflicher und pädagogischer Erfahrung angeboten. Unsere Mitarbeiter arbeiten eng mit der Berufsberatung, Unternehmen, Berufsschulen und Eltern zusammen.  

 

Ansprechpartner

Homberg  Fritzlar Melsungen

Frau Göke

Frau Kaczmarek

Herr Amling

Frau Steuer-Schütz

Herr Amling

Tel.: 05681 - 9902-300170-8561 505

Tel.: 0152-29203963

Tel.: 05661 - 9257973      05681 - 9902-32

 

Die Maßnahme wird gefördert durch